Archiv für das Tag 'Stellvertretung'

Mai 08 2008

Profile Image of RA_Exner

LG Aachen: Begründet Weitergabe von Passwort mit eBay-Mitgliedsnamen doch Vertretung?

LG Aachen, Urteil v. 15.12.2006, Az. 5 S 184/06 – Die Weitergabe eines Passworts zusammen mit dem eBay-Mitgliedsnamen reicht aus, um eine Stellvertretung anzunehmen. Das über den Stellvertreter abgewicklete Geschäft gilt als mit dem Inhaber des Accounts zustande gekommen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für LG Aachen: Begründet Weitergabe von Passwort mit eBay-Mitgliedsnamen doch Vertretung?

Mai 02 2008

Profile Image of RA_Exner

LG Kaiserslautern: Accountinhaber wird nicht Vertragspartner bei Vermerk ´im Auftrag´

LG Kaiserslautern, Urt. v. 02.11.2005, 1 S 56/05 – Leitsatz (des Bearbeiters) – Der Käufer einer Internetversteigerung hat keinen Anspruch auf Bestimmung des Vertragspartners, wenn mit dem Vermerk „im Auftrag“ verkauft wurde und wenn der Vertragspartner (Dritter) fest steht.  Die  Nennung eines Account-Namens (Pseudonyms) berechtigen nicht zur Anspruchnahme des Accountinhabers. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für LG Kaiserslautern: Accountinhaber wird nicht Vertragspartner bei Vermerk ´im Auftrag´

Mrz 20 2008

Profile Image of RA_Exner

AG Aachen: Lieferung anderer Ware als in Artikelbeschreibung und -foto bei eBay ist unzulässig

AG Aachen, Urteil v. 07.05.2005,10 C 69/05 – Leitsätze (des Bearbeiters):

  1. Der Bieter hat grundsätzlich einen Anspruch auf die in der Artikelbezeichnung und dem Artikelfoto dargestellte Ware, auch wenn diese Ware „im Auftrag eines Dritten“ verkauft wird.
  2. Die Angabe „im Auftrag“ allein führt nicht zur Anwendung des Vertreterrechts (§§ 164 ff BGB). Dem Verkäufer steht deshalb kein Reue- oder gar Rücktrittsrecht zu, durch das er vom Vertrag zurücktreten kann.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für AG Aachen: Lieferung anderer Ware als in Artikelbeschreibung und -foto bei eBay ist unzulässig