Archiv für das Tag 'Kunst-Auktionen'

Sep 07 2008

Profile Image of RA_Exner

FBI, eine zusammengeklaute Kunstsammlung und Kunstauktionen

Es ist schon kurios in einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 07.09.08 zu lesen, dass das FBI sich für Kunstauktionen interessiert. Der 2006 verstorbene Sammler M. V. Kingsland hatte aber offeenbar eine so große Anzahl von Kunstwerken „zusammengeklaut“, dass er die Aufmerksamkeit des FBI auf sich gezogen hatte. Also ein „Bilderklau“ ganz anderer Art. Laut Bericht war eine Kunstauktion der Stadt Hudson mit ca. 250 Werken Kingslands vollständig rückgängig gemacht worden.
Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für FBI, eine zusammengeklaute Kunstsammlung und Kunstauktionen

Dez 23 2006

Profile Image of Redaktion

Die teuersten Kunst-Objekte bei Auktionen 2006

Als die drei teuersten Objekte bei „richtigen“ Auktionen im Jahr 2006 kamen unter den Hammer:

    (1) Pablo Picasso „Dora Maar au chat“ 85 Mio US-$
    (03.05.06; Sothebey´s, NY)
    (2) Gustav Klimt „Porträt der Adele Bloch-Bauer II“ 78,5 Mio US-$
    (08.11.2006; Christie´s, NY)
    (3) Paul Gauguin „L´homme a la hache“
    (08.11.2006; Christie´s, NY)

(Angaben nach: FAZ, vom 23.12.2006, S. 47)

Kommentare deaktiviert für Die teuersten Kunst-Objekte bei Auktionen 2006