Archiv für das Tag 'Angebot'

Jul 08 2009

Profile Image of RA_Exner

Titanic-Magazin verscherzt es sich bei eBay

Abgelegt unter AGB-Recht,Online-Auktionen

Wie DerWesten (Panorama, 08.07.2009, Sina Heilmann) berichtet war der Verkauf von Ehrenkreuz bei Ebay ein Scherz der Zeitschrift Titanic. Einen Tag nach der Überreichung der Tapferkeitsmedaillen der Bundeswehr durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bot das Satire-Magazin „Titanic“ eines der vier Ehrenkreuze beim Online-Auktionshaus Ebay zur Versteigerung an. Dies wurde laut Meldung vom Magazin-Mitarbeiter Leo Fischer bestätigt. Die Bundeswehr habe das Angebot direkt geprüft, sei allerdings von Beginn an mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen, dass es sich um eine Fälschung handle.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Titanic-Magazin verscherzt es sich bei eBay

Sep 19 2008

Profile Image of RA_Exner

OLG Saarbrücken: Auslegung eines Online-Auktions-Angebots zum Sofort-Kauf eines Pkw

OLG Saarbrücken, Beschluß vom 18.4.2008, 4 W 93/08-17- Die Entscheidung ist so kurz, dass sie nicht einmal die Normen für die Auslegung (§§ 137, 155 BGB) zitiert. Wie der Kläger wohl ausgerechnet auf einen Preis von 2,- EUR gekommen ist? Zugegeben: Das Urteil ist kurz und knackig. So wie es formuliert wurde, hätte das Gericht aber auch schreiben können: „Den Parteien wird vor Klagererhebung geraten, die zur Substantiierung ihres Vortrags vorgelegten Beweismittel aufmerksam zu lesen.“ Tja, wäre also schön gewesen, wenn das Gericht zumindest so viel vom Sachverhalt und der angewendeten Auslegung wieder gegeben hätte, dass das Urteil nachvollziehbar wäre. So schaut man aus der Ferne und fragt sich, was da am Rande der Republik die Juristen durch zwei Instanzen beschäftigt.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für OLG Saarbrücken: Auslegung eines Online-Auktions-Angebots zum Sofort-Kauf eines Pkw

Mai 15 2008

Profile Image of RA_Exner

OLG Hamm: Angebot auch bei Handwerksauktion verbindlich

OLG Hamm, Urteil vom 27.02.2007, Az. 21 W 8/07 – (1) Auch eine ausgeschriebene Leistung im Rahmen einer Handwerksauktion ist grundsätzlich verbindlich. Wird entgegen den den AGB einer Plattform für Online-AGB nicht form- und fristgerecht ein anderer Auftrag vergeben, so kommt der Vertrag mit dem Anbieter des Niedrigstgebots zustande.
(2) Das erkennende Gericht hat für die Rechtsverfolgung ggf. Prozesskostenhilfe (PKH) einzuräumen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für OLG Hamm: Angebot auch bei Handwerksauktion verbindlich

Apr 14 2008

Profile Image of RA_Exner

Teile von Kampfjets des Typ F-14 „Tomcat“ bei eBay

Immer wieder gibt es Berichte über ungewöhnliche Auktionen bei eBay. Diese Meldung ist nun mehr als aussergewöhnlich: Laut einem Beitrag des Magazins Stern vom 11.04.2008 ist gestohlene Militärausrüstung bei Ebay in großen Stil aufgetaucht. Selbst Teile von modernsten Kampf-Jets sollen im Angebot gewesen sein! die Militärermittler dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie diese Schnäppchen entdeckten. Verloren geglaubte Teile militärischer Ausrüstung wurden so wieder entdeckt, wie andere ihre Fahrräder oder gestohlenen Autos finden.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Teile von Kampfjets des Typ F-14 „Tomcat“ bei eBay

Mrz 25 2008

Profile Image of RA_Exner

OLG Oldenburg: Einstellen einer Online-Auktion begründet verbindliches Angebot, Kein Anfechtungsrecht aus eBay-AGB

OLG Oldenburg, Urteil vom 28.07. 2005, 8 U 93/05 –

  1. Mit einem Warenangebots auf der Webseite von eBay zwecks Durchführung einer Online-Auktion wird ein ein verbindliches Angebot abgegeben.
  2. Die rechtliche Wirksamkeit eines solchen verbindlichen Angebots wird durch die nach den eBay-Grundsätzen mögliche, tatsächliche vorzeitige Beendigung der Auktion nicht berührt.
  3. Die Willenserklärung des Angebots kann der Anbieter nur im Wege der Anfechtung beseitigen.

Zu: §§ 130 Abs 1, 119 Abs 2 BGB Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für OLG Oldenburg: Einstellen einer Online-Auktion begründet verbindliches Angebot, Kein Anfechtungsrecht aus eBay-AGB

Jan 23 2008

Profile Image of admin

LG Coburg: Keine „Rücknahme“ des verbindlichen Auktions-Angebots neben Anfechtung nach BGB

LG Coburg, Urteil vom. 19.10.2006, 1 HK O 32/06 (rkr) – eBay-Schnäppchen – Ein Anbieter darf bei einer Internet-Auktion eingestellte Artikel während der Versteigerung nicht zurückziehen. Auch wenn die AGB des Auktionshauses eine solche Rücknahme erlauben, ist die Einstellung zu einem bestimmten Startpreis ein verbindliches Angebot (Willenserklärung). Das Angebot kann nicht rechtswirksam einseitig zurückgenommen werden. Es kann nach §§ 119 ff BGB nur bei dem Vorliegen von Anfechtungsgründen (mit der Anfechtungsfolge Schadensersatz für den Höchstbieter) aus der Welt geschafft werden. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für LG Coburg: Keine „Rücknahme“ des verbindlichen Auktions-Angebots neben Anfechtung nach BGB

Ältere Einträge »