Rechtsberatung

Beratungsleistungen

Hier führen wir eine Liste der Beratungsleistungen, die wir erbringen. Sofern Mandate aus Termingründen oder wegen der Entfernung nicht übernommen werden, versuchen wir aus unserem Netzwerk spezialisierte Kollegen zu empfehlen. Manche Dienstleistungen können sinnvoll nur in einem Netzwerk erbracht werden (Beispiele: Einbindung von AGB, Bestätigungsmeldungen, rechtssichere Gestaltung eines Web-Shops, Praxis- Schulungen).

Siegfried Exner
– Rechtsanwalt –
Knooper Weg 175, 24118 Kiel
Interessenschwerpunkte: Internet- und EDV-Recht (IT-Recht); Wirtschaftsrecht.
http://www.jur-blog.de

Für erste Terminabsprachen und
die Annahme von Mandaten kann die Mobil-Nummer

0179 / 40 60 450

verwendet werden. Bitte halten Sie die Angaben zum Sachverhalt und eine Festnetznummer bereit. Es erfolgt regelmäig ein umgehender Rückruf an die genannte Telefonnummer.

Beratungs- und Anwaltsleistungen

Die folgenden Dienstleistungen bilden nur einen Auszug der wesentlichen Leistungsangebote der Kanzlei-Exner.de, in Kiel. Verbindliche Beratung erfolgt nur nach vorheriger Kontaktaufnahme und ausdrücklicher Annahme einer Beratung oder eines Falles.

Abmahnungen

o Abmahnung von Markenverletzugnen
o Abmahnung von Persönlichkeits- bzw. Namensverletzugnen
o Abmahnung von Wettbewerbern
o Abmahnung unzulässiger Negativ-Bewertungen (einschließlich „Rache-Rot“)
o Prüfung und Bearbeiitung von Verpflichtungs- und Unterlassungserklärungen
o Abwehr von unzulässigen Abmahnungen
o Abwehr zu hoher Kostenforderungen bei Abmahnungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

o Gestaltung rechtssichere Verkaufsbedingungen
o Empfehlungen für die Einbeziehung in einem Web-Shop
o Prüfung und Formulierung sicherer Einzelklauseln
o Prüfung von Mängel- und Haftungsausschlüssen auf Wirksamkeit gegenüber Bietern / Käufern
o Erfolgsaussichten bei Abmahnung oder Klage

Außergerichtliche Maßnahmen

o Vertragsberatung und Entwurf von Verträgen und AGB
o Anforderung von Lieferung
o Anwaltliche Zahlungsaufforderung nebst Zinsen
o Anwaltliche Aufforderung zu Nachbesserung, Minderung und Schadensersatz
o Prüfung oder Anfertigung von Mahnungen und Mahnbescheide
o Widerspruch gegen unberechtigte Mahnbescheide
Wettbewerbsrecht o Abmahnug unlauteren Verhaltens, insb. fehlerhafter AGB
o Abmahnung und einstweilige Verfügungen bei Unterlassung erforderlicher oder richtiger Widerrufsbelehrungen
o Unterlassungsanspruch gegen unzulässige Verwendung von fremden Marken, Namen und sonstigen Kennzeichen
Arbeitsrecht o Beratung zur „Legalisierung“ einer Nebentätigkeit für Beamte und Arbeitnehmer
o Schutz vor der Verwertung unzulässig erlangter Beweismittel
o Beratung zu arbeitsrechtlichen Abmahnungen oder Kündigungen wegen unerlaubter privater Teilnahme an Online-Auktionen während der Arbeitszeit

Gerichtliche Klagen

o Unterlassung, insb.von wettbewerbswidrigen Handlungen, Urheberrechtsverletzungen
o Widerruf, insbesondere von Negativbewertungen und Beleidigungen
o Zahlungsklagen, insb. für Lieferung, Minderung, Schadensersatz und ggf. Schmerzensgeld
o Sonstige Lieferungs- und Leistungsklagen
o Eilrechtsschutz durch Erwirkung einstweilige Verfügungen

In Kooperation(en)
bzw
Netzwerk

o Web- und Shop-Design
o Marketing und Werbung
o Markenanmeldungen
o Schutz vor Straftaten oder Rechtsverfolgung nach Delikten
o Schulung und Informationsvermittelung
o Steuerrechtliche Prüfung oder Beratung

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.